Unsere Historie

2007
Die heutige VR Bank Rhein-Neckar eG entstand im Jahre 2007 durch die Fusion der VR Bank eG Ludwigshafen sowie der Volksbank Rhein-Neckar eG. Aus dem Zusammenschluss ging eine der größten Genossenschaftsbanken in Baden-Württemberg hervor.

2000
Die VR Bank eG Ludwigshafen fusionierte mit der RVB Mutterstadt eG.

1998
Durch die Fusion der Volksbank Mannheim eG, der Volksbank Rhein-Neckar-Mitte eG sowie der Raiffeisenbank Heddesheim eG entstand die Volksbank Rhein-Neckar eG.

1994
Durch die Fusion der Raiffeisenbank Ludwigshafen eG mit der Ludwigshafener Volksbank eG entstand die VR Bank eG Ludwigshafen.

1993
Durch die Fusion der Volksbank Edingen-Neckarhausen eG mit der Volksbank Seckenheim eG entstand die Volksbank Rhein-Neckar-Mitte eG.

1975
Die Raiffeisenbank Kreis Ludwigshafen/Süd eG fusionierte mit der Ludwigshafener Volksbank eG.

1968
Durch die Fusion der Raiffeisenbank Altrip eG mit der Raiffeisenbank Limburgerhof eG entstand die Raiffeisenbank Kreis Ludwigshafen/Süd eG.

1941
Durch die Fusion des Neuhofener Spar- und Bezugsverein „Raiffeisen“ eG mit dem Spar- und Konsumverein eG entstand die „Raiffeisenkasse Neuhofen eG“.

1883
Bereits 1883 wurden in Mutterstadt und Neuhofen "ländliche Konsumvereine" gegründet.

1881
Am 25. Mai 1881 hoben 82 Männer, meist Landwirte, den Ländlichen Creditverein Seckenheim aus der Taufe. Bis in dieses Jahr reichen die Wurzeln der VR Bank Rhein-Neckar eG zurück.